reflections

faszination abnehmen und pro ana

ein leidliches thema*g*ich bin zwar jemand der viel auf diesen pro ana seiten rumsurft,grundsätzlich weiß ich aber nicht wirklich was ich von halten soll,denn wenn man sich diese seiten genauer anschaut merkt man ziemlich schnell,das es sich hierbei meist um 14-18 jährige mädels handelt die meistens(nicht immer)ein relativ hohes gewicht bzw ein gesundes gewicht haben.was allerdings in deren augen immer zuviel ist.ich frag mich auf der einen seite zwar,warum diese mädels nicht einfach ihr leben mit allem was dazugehört genießen....als ich in den alter war gab es keine pro ana seiten und ich hab trotzdem eine essstörung entwickelt die heute jahre später immer mal wieder zum zuge kommt(leider).dadurch kommen dann solche blogeinträge wie die ersten zustande.an solchen tagen beschäftige ich mich nur mit meinem gewicht und könnt nur heulen.dieses thema hat beinahe meine beziehung ruiniert und trotzdem kommt es immer wieder vor,dass ich meinen freund und alle anderen überfordere mit frage  wie ,,hab ich zugenommen?´´auf diese bekomm ich schon keine antwort mehr.

es gibt auch situationen ,wie am vergangenen wochenende ,es fiel die bemerkung ,,die alex hat zugelegt,steht ihr aber gut``mit dem ergebniss,dass ich mich wie eine tonne fühle.und wieder nur übers essen nachdenke.eigentlich echt traurig....

3.2.09 09:45

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung